Artikel

Geocoaching hoch im Kurs

Auf Schatzsuche mit dem GPS-Gerät an der frischen Luft: Reich wird man beim Geocaching nic... mehr »

Sommerferienausflug auf dem Klimahörpfad

Am 10. Juli 2012 wird in der Stadt St.Gallen der vierte Klimahörpfad der Schweiz eröffnet.... mehr »

Cityrunning: Da läuft was

In den USA ist sie erfunden worden: die Stadführung im Laufschritt. Heute kann man so gena... mehr »

Ueli Steck: «Ein Wunder, dass ich überlebt habe»

Ueli Steck ist einer der weltbesten Solokletterer. Im Frühling durchkletterte er im Himala... mehr »
08.09.2011, Reto Wüthrich

«Alpenkalb» für den Rucksack

Kostenloses App für iPhone und Android für alle, die öfter mal in den Bergen unterwegs sind.

Wer in der freien Natur unterwegs ist, muss sich auf seine Touren vorbereiten. Sei es zu Fuss, mit den Ski, dem Snowboard oder als Kletterer. Als Ergänzung zu Kartenmaterial, Büchern oder Bildschirmausdrucken stellt die Bergportal GmbH mit der «Alpenkalb»-App eine mobile Ergänzung zu ihren bestens bekannten Internet-Portalen (siehe untenstehende Link-Liste) zur Verfügung. Damit gibts auch von unterwegs aus Zugriff auf Angaben zu über 350 Berghütten, mehr als 7000 Berggipfeln und Tausenden von Routenbeschreibungen. Ab sofort steht die App «Alpenkalb» in einer iPhone- und einer Android-Version für alle Outdoor-Sportfans kostenlos zum Download bereit.

www.bergportal.ch
www.skitouren.ch
www.gipfelbuch.ch
www.bergtour.ch
www.snowboardtouren.net

Kommentare